News, Pojekte - Webdesign Schwäbisch Gmünd

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

NEWS: Social Media oder eigene Website

Webdesign Schwäbisch Gmünd
Herausgegeben von in News ·
Tags: SocialMediaWebsiteHomepage

Website oder nur Social Media ?
Lohnt sich eine eigene Homepage oder reicht Facebook aus?


Liebe Kunden,

Social Media ist nicht genug !
Warum? Obwohl die heutigen Social Media Giganten wie Facebook, Instagramm, Twitter etc. als Informations-Plattformen nicht mehr wegzudenken sind, sind sie zum Bekanntmachen Ihres Namen oder Ihres Betriebs im Internet viel zu limitiert und nur unzureichend mit Gestaltungsmöglichkeiten ausgestattet.

In meiner angehängten 6-Punkteliste zeige ich Ihnen, warum die Social Media Plattformen für viele Handwerker, kleine Betriebe und Kleinunternehmer nicht ausreichen und weshalb eine eigene Homepage ein MUSS ist.

1. Corporate Identity
(Ihre Person oder Ihr Betrieb sollte im Internet "identisch" bzw. authentisch präsentiert werden)
Auf allen Social Media Plattformen verfügen Sie immer nur über vorgegebene, vorformartierte Möglichkeiten in der individuellen Darstellung und Präsentation. Sie müssen sich dem oft sehr eingeschränkten "Baukastensystem" und Formalismus der gewählten Plattform anpassen. Dadurch können Sie das Besondere und Individuelle Ihrer Person oder Ihres Betriebes nicht hervorheben und sind damit nicht wirklich vom Rest der Plattform unterscheidbar. Da Ihre Website auch Ihr Online-Hauptquartier im Internet ist, sollte es möglichst von allen Internet-Nutzern gefunden werden und gut aufbereitet sein.

2. Sichtbarkeit im Internet
Nur mit einer eigenen Website sind sie für alle Internet-Benutzer sichtbar, nicht nur für die Mitglieder der Social Media Community auf der Sie angemeldet sind, sondern auch vom "Otto-Normal-Verbraucher" also solchen Internetnutzern, die nur mal schnell übers Internet einkaufen oder bestellen wollen.

3. Gefunden-Werden im Internet
Da heute weit über 80% aller Menschen (Jugendliche ab 14 Jahren) das Internet täglich nutzen und dabei auf Suchmaschinen wie Google zurückgreifen, ist das Gefunden-Werden Ihres Betrieben oder Informationen zu Ihrer Person im Internet ein erfolgskritischer Faktor geworden. Im Gegensatz zu den Social Media Plattformen können Sie ihre Website mit Metatags (Schlüsselwörter) und Codes ausstatten, die auf der Website für die Besucher unsichtbar eingebaut werden. Diese unsichtbaren Codes sorgen dafür, dass Ihr Betrieb oder Ihr Name in den Trefferlisten der Suchmaschinen deutlich nach oben rutscht, also nicht mehr nur auf der Trefferseite 7 oder 8, sondern auf der Seite 2 oder sogar 1. Hand aufs Herz: Wer schaut sich denn beim Suchen mehr wie die 1 oder 2 Trefferliste an? Was danach kommt wird einfach nicht mehr gelesen.

4. Funktionalitäten, Möglichkeiten
Auf einer eigenen Website sind Sie der Eigentümer und entscheiden, welche Informationen (Texte, Bilder, Videos, Animationen, FAQs etc.) von Ihnen oder Ihrem Betrieb wann, wo und wie auf der Website gezeigt werden sollen. Sie können auf Ihrer Website sogar Termin- oder Kundenabfragen, Gästebücher, Bewertungs-, Buchungs- oder Blog-Systeme anbieten.

5. Der richtige Schritt
Im Vergleich mit den Social Media Plattformen können auf Ihrer eigenen Website nahezu alle Ausgestaltungs- und Präsentationswünsche realisiert werden. Und alles was sie darauf präsentieren ist und bleibt IHR Eigentum. Mit den preiswerten Website-Baukastensystemen der Plattform- und Hostingbetreiber kommen Sie dem Ziel "Eine maßgeschneiderte eigene Website zu haben" zwar näher, aber eine professionell aussehende Website mit einer ansprechenden Präsentationen ist damit nicht möglich. Damit können zwar einfache Standard-Websites erstellt werden, aber mehr auch nicht. Meistens fehlt dafür auch das benötigte IT- und Design-Knowhow. Hier ist dann der Gang zum Webdesigner bzw. einer Webagentur unumgänglich.

6. Fazit
Unter Berücksichtigung der obengenannten Punkte ist klar, dass Social Media Plattformen nicht ausreichen, um damit eine starke Onlinepräsenz aufbauen zu können. Das Angebot von Facebook & Co. ist funktionell zu stark limitiert und baut auch eine unnötige Abhängigkeit auf. Dennoch sind sie nützliche Instrumente, die im Rahmen einer zeitgemäßen Marketingstrategie unbedingt mitausgeschöpft werden sollten. Eine Kombination aus beiden Welten ist damit die beste Strategie. Um nun zukünftig noch mehr Kunden auf Ihre Webseite zu locken, nützen Sie doch einfach die Vorteile beider Welten: Die Möglichkeiten zur Suchmaschinen-Optimierung auf Ihrer eigenen Website (SEO genannt) und alle verfügbaren Marketingtools der Social Media Plattformen !

Gerne mache ich Ihnen ein attraktives, unverbindliches Angebot zur Erstellung Ihrer Website.
(Meine Preise beginnen ab 390,- EUR für das Website Starter-Paket)

Reinhard Klasen
(22..07.2019)

Bildnachweis: © LoboStudioHamburg (id) twitter-facebook-miteinander-292994 - Pixabay.com


Letzte Posts
Alle Posts
Um alle Posts anzusehen, bitte hier klicken!
Mobile-App Feedly
Wie lade ich die Mobile App?

Zum Lesen auf Ihrem Smartphone oder Tablet laden Sie einfach die kostenlose Mobile-App Feedly und abonnieren "www.reikla-webdesign.de".

Hier geht's zum Apple Store

Hier geht's zum Google Store

© 2016 -2019 reikla Webdesign  •  Schwäbisch Gmünd
Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt  •  FAQ    News    Login
© 2016 -2019 reikla Webdesign
Schwäbisch Gmünd
Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt
© 2016 -2019 reikla Webdesign
Schwäbisch Gmünd
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü