Projekte - Webshop - Webdesign Schwäbisch Gmünd

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Projekte
Ihr Webshop
Business Shop

Shop ohne intergrierte Bestandsverwaltung
Software: JTL-Software

JTL-SHOP 4.0 CPE ist eine funktionsreiche und flexible Shoplösung. Die Shop-Software verfügt über viele, bereits vorinstallierte Softwaremodule für Zahlungsweisen oder Liefer- und Versandabwicklungen und hat auch viele integrierte Schnittstellen zur Synchronisierung mit externen Shopping-Portalen wie zum Beispiel Billiger, Geizhals oder LeGuide.

Mit Hilfe von am Markt verfügbaren, kostenpflichtigen JTL Shop-Templates kann das Shopdesign an den eigenen Geschmack angepasst werden. Bereits integrierte Features wie die Boxenverwaltung oder der Einsatz von Bannern und Slidern gewährleisten aber auch ein individuelles Anpassen des Layouts.

UNTERSCHIED ZU PREMIUM
Der Hauptunterschied ist das Fehlen eines integrierten Bestandverwaltungssystem. Der Shop hat zwar ein CMS, welches aber nur zur Systemadiministration dient.  Es fehlt die Möglichkeit die Shop Produkte, Kategorien, Bilder und deren Eigenschaften direkt konfigurieren zu können. Shop Kategorien und Artikel sowie deren Eigenschaften und Attribute werden von einem weiteren Softwaremodul über Internet eingespielt, der JTL-Wawi, das Shop Warenwirtschaftssystem von JTL-Software.  

Die JTL-Wawi-Software ist mit nur einem JTL-Shop kostenlos nutzbar.

WICHTIG
Die JTL-Wawi installiert und konfiguriert der Kunde selber in Eigenverantwortung auf seinem Windows-PC und ist im Angebotspreis nicht inbegriffen.

Mehr über JTL erfahren Sie hier: www.jtl-software.de
Webshopprojekte/Referenzen mit JTL-Shops finden Sie hier: www.jtl-software.de/referenzen
Einstiegspreis Business ab 790,- EUR
 
Die Business-Variante ist für solche Kunden empfehlenswert, die einerseits einen individuell gestaltbaren Shop haben möchte, für den es auch viele (kostenpflichtige) Shop-Templates gibt, andererseits akzeptiert und sogar gewünscht wird, dass die Hersteller, Artikel und Kategorien auf einem Windows-PC verwalten werden (können).
Premium Shop

Shop mit integrierter Bestandsverwaltung
Software: Gambio GX3

Eine sehr professionelle, funktionsreiche und flexible Shop-Software, die besonders für Kleinunternehmen und Existenzgründer geeignet ist, mit über 20.000 Installationen. Die Shop-Software verfügt über viele, bereits vorinstallierte Softwaremodule für Zahlungsweisen (PayPal, Kredikarten, Klarna, Sofortüberweisung, Rechnung, Vorkasse ...) oder Liefer- und Versandabwicklungen (DHL, DPD, GLS, UPS, Hermes ...) und hat auch viele integrierte Schnittstellen zur Synchronisierung mit externen Marktplätzen und Shopping-Portalen wie zum Beispiel Amazon, eBay, Rakuten oder LeGuide. Und sie hat viele integrierte Module und Funktionen zur einfachen Warenwirtschaft und Buchhaltung. Wem die integrierten Funktionen nicht ausreichen kann auf externe Warenwirtschaftslösungen wie OrgaMAX zurückgreifen (mit Installation auf lokalem Firmen-PC) und die Bestelleingänge und Lagerbestände mit dem Webshop regelmässig synchronisieren.

Gambio ist eine deutsche Softwareschmiede und entwickelt kommerzielle Shop-Software für den Bereich E-Commerce. Jede Installation braucht eine Shop-Lizenz, die einmalig gekauft werden muss (beinhaltet Shop-Software inkl. aller vorinstallierter Softwaremodule, 12 Monate Herstellerservice und regelmässige Software-Updates). Das Entwicklerteam ist mit allen registrierten Shopbetreibern übers Gambio-eigene Forum sehr gut vernetzt. Der Service durchs Entwicklerteam gilt bei den Webshop-Webmaster als exzellent.

Mehr über Gambio erfahren Sie hier: www.gambio.de
Von Firmen realisierte Webshopprojekte als Referenzen finden Sie hier: www.gambio.de/referenzen
Einstiegspreis Premium ab 1.150,- EUR
  
Die Premium-Variante wird vor als klassischer Webshop verwendet, weil es ein durchgängiges, gut abgestimmtes Produkt eines Software-Entwicklers ist und auch für den Webshopbetreiber einfach und zentral zu handhaben ist. Die Möglichkeiten zur Individualisierung von Layout, Webdesign oder Zusatzfeatures sind sehr gut.
Leistungsumfang
gilt für beide Shop-Varianten

  • Shop- und Template-Software auf Server installieren und konfigurieren
  • mySQL-Datenbanken beim Webhoster anlegen und mit Shopsoftware verknüpfen
  • Weblayout: Gewähltes (ggf. zusätzlich gekauftes) Shoptemplate individuell anpassen
  • Webdesign: Header, Footer, Fenster- und Boxendesign, Fensterfarben, Menüstruktur konfigurieren
  • Webdesign: Tabellen, Fotos oder Grafiken mit entspr. Tool bearbeiten und im Shop präsentieren
  • Produktkatalog: Kategorien, Subkategorien, Artikel, Attribute, Eigenschaften (gemeinsam mit Kunden) an jeweils 2-3 Elementen initial erstellen, jedoch nicht für JTL-Shop
  • Kontaktformulare erstellen
  • Logo für Webshop erstellen
  • Designvorschlag erstellen
  • Designanpassung nach Präsentation und Abstimmung einarbeiten
  • Texte einarbeiten (Kunde liefert) und nach Präsentation ggf. nachkorrigieren
  • Shopmodule für Versandarten und Versandkostenkalkulation abstimmen, erstellen, testen
  • Shopmodule für Zahlungsmöglichkeiten abstimmen, erstellen, testen
  • Textbausteine für AGB, Impressum, Datenschutzerklärung, Widerrufsrecht, Versand, Lieferung und Bezahlung erstellen und nach Präsentation ggf. nachkorrigieren (die Vorschläge müssen durch den Auftraggeber bzw. Anbieter detailliert geprüft und nach Änderung/Ergänzung an mich zurückgeschickt werden. Ich empfehle dazu eine kostengünstige Rechtshilfe im Internet einzubinden)
  • Er werden KEINE Artikel angelegt
SSL-Verschlüsselung
256-Bit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

Heutige moderne Webshops bieten automatische Workflows zur einfachen Bezahlung der Produkte im Internet an (Warenkorb > Kundendaten > Bezahlungsdaten > Checkout). Um das Vertrauen der Internetkäufer in den Webshop-Anbieter zu stärken, ist deshalb eine abhörsichere Abwicklung des Bestell- und Bezahlungsvorgangs erforderlich. Dies erreicht man durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Internetverbindung per SSL und Einsatz eines SSL-Zertifikats für die eigene Internet Domain (www.meine-internet-seite.de). Eine sichere Internetverbindung kann man einfach und deutlich am Schloßsymbol und "https://" in der Adressleiste des Internet Browsers erkennen.

Eine SSL-Verschlüsselung kann, auf Wunsch und gegen Beauftragung, für beide Webshoptypen problemlos konfiguriert werden. Allerdings ist das dafür benötigte SSL-Zertifikat für Ihre Internet Domain kosten- bzw. lizenzpflichtig. Die Lizenzkosten sind abhängig von der Verschlüsselungsstärke, Art der Identitätsprüfung und Internet-Browserakzeptanz.
© 2016 -2019 reikla Webdesign  •  Schwäbisch Gmünd
Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt  •  FAQ    News    Login
© 2016 -2019 reikla Webdesign
Schwäbisch Gmünd
Impressum  •  Datenschutz  •  Kontakt
© 2016 -2019 reikla Webdesign
Schwäbisch Gmünd
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü