Projekte | Mobile Friendly | Webdesign Schwäbisch Gmünd - reikla Webdesign

Logo reikla Webdesign

FAQ
 
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erweiterungen
Responsive Webdesign
Zauberwort mobile friendly
Webdesign Schwäbisch Gmünd Responsive Webdsign
Was fordert Google?

Seit Mitte 2015 geht Google konsequent dazu über, seine Webcrawler (Suchroboter) so zu programmieren, dass beim Googlen solche Websites benachteiligt (quasi bestraft) werden, die kein responsives Webdesign aufweisen. Google belohnt solche Websites mit dem Label Mobile-Friendly‟. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass mit Mobile Friendly"-markierte Websites in den Trefferlisten der Internet-Suchmachinen viel weiter oben stehen. Die Sichtbarkeit Ihrer Website im Internet wird deutlich verbessert!

SEO, Codes und Metatags

Auch das von mir optional angebotene Paket SEO, Codes und Metatags zahlt auf Optimierung Ihrer Website ein und verbessert nochmals die Trefferraten von Internet-Suchmaschinen, egal welche Suchmaschine vom Internetbenutzer verwendet wird. Beide Webtechnologien sind heute unverzichtbar, wenn Sie mit Ihrem Webauftritt möglichst viele Benutzer erreichen und Ihre Angebote auch optimal auf den mobilen Endgeräten darstellen möchten.
Was Google fordert - Was Kunden überzeugt

Es handelt es sich um eine gestalterische wie auch technische Vorgehensweise zur Erstellung moderner Websites. Heutzutage wird im Internet immer mehr mit mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablet-PCs gearbeitet und eingekauft. Da diese Endgeräte andere Eingabe- und Darstellungsmöglichkeiten aufweisen, müssen sie gerätespezifisch von den besuchten Websites unterstützt werden.

Mit heute am Markt erhältlicher, moderner Webdesign-Software kann man Websiteprojekte sehr gut auf die unterschiedlichen Endgeräte-Eigenschaften (Displaygrösse, Maus, Touchscreen usw.) konfigurieren.
Wichtig

Um Ihnen kostengünstige Einstiegspakete anbieten zu können, gehört in meinem Portfolio das Paket Responsive Webdesign" nicht zum Auftragsstandard der Webshop-, Website- oder Onepager-Gestaltung. Damit gestalten sich die Kosten für Ersteinsteiger wesentlich günstiger. Allerdings empfehle ich aus nachfolgend genannten Gründen dringend die zusätzliche Beauftragung dieses Optimierungspakets.

Grafischer Aufbau und Bedienkomfort von „responsiven Websites folgt den technischen Anforderungen bzw. Einschränkungen der mobilen Endgeräte im Internet. Responsive Webseiten ändern ihr Weblayout und ihren Seiteninhalt abhängig vom erkannten mobilen Endgerät automatisch. Dies betrifft vor allem die Anordnung und Darstellung von Header und Footer, Menü- und Leisten-Navigation, Positionierung von Seitenspalten, Images und Textbausteinen entsprechend der verwendeten Bildschirmgröße sowie Nutzung von unterschiedlichen Eingabemethoden wie Tastatur (Taste), Maus (klicken, drüberfahren) oder Touchscreen (tippen, wischen, ziehen). Technische Basis hierfür sind die neueren Webstandards HTML5, CSS3 und JavaScript.
© 2016 - 2018 reikla Webdesign - Webdesign aus Schwäbisch Gmünd - alle Rechte vorbehalten
© 2016 - 2017 reikla Webdesign Schw. Gmünd
© reikla Webdesign Schw. Gmünd
© 2016 - 2018 reikla Webdesign - Webdesign aus Schwäbisch Gmünd
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü